You are currently viewing Online shoppen oder im Geschäft einkaufen: Vorteile und Nachteile

Online shoppen oder im Geschäft einkaufen: Vorteile und Nachteile

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:lifestyle

Beautyprodukte, Kleidung oder auch Lebensmittel online zu bestellen, statt sie im Geschäft zu kaufen, ist nicht erst seit dem Beginn der Pandemie ein Trend, der auf dem Vormarsch ist. Die vielen Vorteile, die Onlineshopping mit sich bringt führen dazu, dass immer weniger Menschen ihre Besorgungen in Geschäften erledigen, um Zeit zu sparen oder weil es schlichtweg bequemer ist sich Dinge nach Hause liefern zu lassen. Doch ist Onlineshopping wirklich immer die bessere Variante? Hier werden die Vor- und Nachteile von Einkaufen im Geschäft und Einkaufen im Netz erläutert.

Viele Vorteile: Onlineshopping ist auf dem Vormarsch

Es ist kein Geheimnis, dass viele kleine lokale Geschäfte schließen müssen, weil sie nicht mit Onlineanbietern konkurrieren können. Dies sind vor allem große Ketten, die im viel größeren Stil operieren können und dem Kunden blitzschnell die Dinge liefern, die er sich am Vortag noch zuhause auf dem Laptop angesehen hat.
Die Bequemlichkeit, die Onlineshopping mit sich bringt, ist für viele Menschen, die einen geschäftigen Lebensstil führen ein echter Segen. Nicht jeder hat die Zeit für einen Einkaufsbummel durch die Stadt. In manchen Fällen sprechen die Öffnungszeiten der Geschäfte gegen einen Kauf im Laden, weil diese mit den eigenen Arbeitszeiten kollidieren.
In eher ländlichen Gegenden ist ein großes Argument für Onlineshopping, dass man sich damit den langen Weg in die nächste Stadt sparen kann. Viele Menschen sind froh, dass viele Händler ihre Waren zusätzlich auch auf Plattformen wie Amazon verkaufen und sie einen Weg weniger mit dem Auto zurücklegen müssen.

Nicht zu unterschätzen: Der Kauf im Laden

Natürlich bietet Onlineshopping vor allem hinsichtlich der Bequemlichkeit viele Vorteile, in manchen Aspekten ist der Einkauf im Laden allerdings nicht zu unterschätzen. Hier kann alles einmal ausprobiert werden, bevor man sich für oder gegen einen Kauf entscheidet. Während viele Onlinekäufe in Retouren enden, kann man sich im Laden selbst ein Bild machen und die Wahrscheinlichkeit liegt höher, dass man anschließend mit dem getätigten Kauf zufrieden sein wird.
Für viele ist auch die Beratung, die man allein im Laden erhält, ein großes Argument, um den Weg ins nächste Geschäft auf sich zu nehmen. Bei größeren Anschaffungen wie einem neuen Computer oder etwa einem Möbelstück, möchte man nichts dem Zufall überlassen und freut sich, wenn jemand mit Expertise zur Verfügung steht, den man mit Fragen löchern kann.
Auch der psychologische Aspekt beim Einkaufen spielt eine wichtige Rolle beim Einkaufen im Geschäft. Für viele Menschen ist eine kleine Shoppingtour eine Unternehmung mit Freunden oder Familie und hat einen entspannenden Effekt. Dieser entfällt beim Onlineshopping leider völlig, da man es nicht mit jemand anderem teilen kann.